Angebote zu "Leben" (14 Treffer)

Ein selbsterzähltes Leben: Güstrower Fragmente ...
€ 1.59 *
zzgl. € 3.99 Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: Oct 17, 2018
Zum Angebot
Güstrow
€ 9.90 *
ggf. zzgl. Versand

Güstrow, gut 40 Kilometer südlich von Rostock an den Ufern der Nebel gelegen, liegt inmitten lieblicher mecklenburgischer Landschaft. Mit mehr als 31000 Einwohnern ist Güstrow die siebtgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Nicht nur das Renaissanceschloss und der gotische Dom sind steinerne Zeugen einer fast achthundertjährigen Geschichte. Zu Ehren des Bildhauers und Schriftstellers Ernst Barlach trägt Güstrow den Beinamen Barlachstadt. Aber auch das Attribut »Klein Paris« ist vielen gebräuchlich. Astrid Kloock zeigt die liebenswerten Seiten der einstigen Residenz und ihrer Bewohner, ohne manch schattigen Winkel der Lokalgeschichte auszusparen. Sie beschreibt Güstrow in seiner Bedeutung als Ort des Lernens und kulturellen Schaffens, aber auch des derb-fröhlichen Lebens und Zusammenkommens. Ronny Blohm stellt dem Fotografien zur Seite, die den Betrachter in die Straßen, Häuser, die Gärten und die nahe gelegene Natur ziehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ein selbsterzähltes Leben als eBook Download vo...
€ 9.90
Angebot
€ 8.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.90 / in stock)

Ein selbsterzähltes Leben:Güstrower Fragmente Ernst Barlach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Lachen deit gaud!: Der plattdeutsche Entertaine...
€ 0.41 *
zzgl. € 3.99 Versand

Zum 50. Bühnenjubiläum von Klaus-Jürgen Schlettwein erschien im Schweriner TENNEMANN Verlag die CD Lachen deit gaud!. Es ist die erste Live-CD des mecklenburgischen Entertainers mit ausgewählten Höhepunkten aus seinen plattdeutschen Programmen, aufgenommen während einer öffentlichen Veranstaltung im Ernst-Barlach-Theater Güstrow am 6. März 2013. Die Döntjes, Verteller, Witze und Lieder auf dieser CD nehmen die Zuschauer und Zuhörer mit auf eine ganz eigene Reise nach Plattdütschland. Schletti, wie ihn sein Fans auch nennen, erzählt vom Leben im Norden - einst und jetzt. Zuweilen derb, oft auch ganz fein und sacht, immer mit diesem gewissen Schalk in den Augen und, da ist sich die Kritik einig, nie auf Kosten Anderer. In seinem Begleittext zur CD erinnert sich Verleger Leif Tennemann, wie er Klaus-Jürgen Schlettwein zum ersten Mal in den 1980er Jahren bei einer öffentlichen Veranstaltung in Nonnevitz auf Rügen begeistert erlebte. Ich habe damals als junger Mann sogar spontan mitgesungen bei Liedern, die ich gar nicht kannte ... Wenn Schletti heute im TENNEMANN Verlag erscheint, darüber freue ich mich sehr, bin sogar ein wenig stolz darauf. Denn heute wie damals gilt: Lachen mit Klaus-Jürgen Schlettwein deit wirklich gaud!

Anbieter: trade-a-game
Stand: Oct 20, 2018
Zum Angebot
Ein selbsterzähltes Leben als Buch von Ernst Ba...
€ 12.00 *
ggf. zzgl. Versand

Ein selbsterzähltes Leben:Güstrower Fragmente. 2. Unveränderte Ausgabe 2010 Ernst Barlach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Mein Leben gehört mir
€ 14.80 *
ggf. zzgl. Versand

Aus einem behüteten Elternhaus hinein in die große weite Welt. Allein, knapp an Geld, ohne Wohnung, ohne Arbeit versucht Anne in Ostberlin 1987 Fuß zu fassen. Es gelingt ihr, einen Job zu finden und gleichzeitig eine große Liebe. Das junge Paar will die DDR verlassen, doch statt dessen landen beide im Stasi-Gefängnis. Getrennt voneinander beginnt für jeden von ihnen eine Zerreißprobe, die oft bis an die menschliche Grenze geht. Dank ihrer West-Freunde Thomas und Anouk, die mit großem Aufwand an ihrer Freilassung beteiligt waren, können sie schließlich ausreisen und haben einen guten Start in Hamburg, finden schnell eine Arbeit, eine Wohnung und gewöhnen sich an ihre neue Umgebung. Doch Anne gerät erneut in ein Gefängnis, - ein Gefängnis, das Pieter mit seiner rasenden Eifersucht und fanatischem Kontrollzwang ihr bereitet. Er beobachtet Anne, wenn sie zur Arbeit geht, holt sie von der Arbeit ab, versucht jeden Schritt zu analysieren und Anne muss Rechenschaft ablegen, wo sie war, mit wem sie spricht, was sie denkt.Nach der Grenzöffnung 1989 gibt es zu Weihnachten ein glückliches Wiedersehen mit Annes Eltern und Geschwistern. Auch beruflich kann Anne die ersten Erfolge verbuchen. Aber das Zusammenleben mit dem despotischen Pieter macht sie krank. Sie traut sich nicht, andere Menschen um Hilfe zu bitten und zieht sich ganz in sich selbst zurück. Nur in ihren Träumen findet sie Ermutigung und Halt, um zu überleben. Ein Jahr später eskaliert die Situation. Nach einer ehelichen Vergewaltigung hat Anne plötzlich ein Messer an der Kehle. Es folgen Wochen in Trance, mit Würgemalen am Hals, blauen Flecken am Körper sowie einem Einstich über dem Brustbein. Anne kann bei einer Freundin unterschlüpfen und will mit Pieter brechen. Sie zeigt ihn bei der Polizei an. Doch die Polizei kann nichts machen: Es ist noch nicht ¿genug¿ passiert. Pieter ist zerknirscht, er zeigt Reue und fleht Anne an, zu ihm zurückzukommen. Sie glaubt ihm, nur um einige Wochen später zu erkennen, dass Pieter sich nicht geändert hat. Er übernimmt wieder die Kontrolle über Anne und droht ihr mit funkelnden Augen: das nächste Mal mach ich es so, dass keiner etwas mitkriegt und du nicht mehr zu Arzt rennen kannst! Ein Jahr der Tränen, der Angst und der Verzweiflung beginnt, immer dicht am Rand der Selbstzerstörung. Nur Pieter blüht auf. Und finanziell geht es ihnen gut: ein zweites Auto, Urlaubsplanung Nach außen hin scheint alles perfekt, nur in Anne ist es schwarz wie die Nacht. Leben oder Sterben - Kämpfen oder Ergeben Die Autorin (1967 in Güstrow geboren) erzählt ihre eigene Geschichte, - die Geschichte einer Frau, die trotz aller Widrigkeiten nicht aufgibt und letztlich ihr Leben zurückgewinnt. »Das Erlebte hat mich aufrecht stehend gemacht!« Ein Buch, das Frauen in ausweglos erscheinender Situation Mut machen kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Oct 7, 2018
Zum Angebot
Ernst Barlach Landschaften seines Lebens
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Weitgehend bisher unveröffentlichte Bilder und Bilddokumente zur Biografie Barlachs, der vor 70 Jahren, am 24. Oktober 1938, in Rostock gestorben ist. Sie zeigen eindrucksvoll die engere und weitere Umwelt des Bildhauer-Dichters, dessen Weltgeltung seit 100 Jahren andauert, den immer wieder berufenen Hintergrund seines Schaffens: die elementare norddeutsche Landschaft in ihrer ganzen Vielfalt und im Wechsel der Jahreszeiten, Güstrow mit Giebelhäusern und Dom, Flüsse und Seen, der Heidberg, die Nebelschleife, Parumer Glockenstuhl und die legendäre Werkstatt, der Blick auf Wismar, Rostock, Warnemünde, Hiddensee. Fotograf Uwe Seemann ist seit Jahrzehnten mit Leben und Werk Barlachs vertraut. Von 2003 bis 2008 hat er dessen »Landschaften« fotografiert. Sie geben Auskunft und erklären Barlachs Haltung in turbulenten Lebensphasen, seine Auffassungen von der Kunst und der Stellung des Künstlers in seiner Zeit, über sein Ringen um die Gestaltung des Wirklichen und Wahrhaftigen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Ernst Barlach Landschaften seines Lebens als Bu...
€ 29.90 *
ggf. zzgl. Versand

Ernst Barlach Landschaften seines Lebens:In Zus. arb. m. Ernst Barlach Stiftung Güstrow. Eingel. v. Friedrich Schorlemmer Edition Konrad Reich. 1., Aufl. Uwe Seemann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 14, 2018
Zum Angebot
Ernst Barlach
€ 35.00 *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg hat das Denken der europäischen Völker verändert. Wie viele deutsche Intellektuelle und Künstler wird auch der Bildhauer und Dramatiker Ernst Barlach (1870-1938) durch die Erfahrungen der Kriegsjahre 1914-1918 zum Kriegsgegner. Diesen Wandel und die notwendige Selbstüberwindung des Menschen zum Frieden hat er in seinen Denkzeichen seit 1918 thematisiert. Not, Tod und Verzweiflung nehmen in der künstlerischen Arbeit der Nachkriegszeit einen breiten Raum ein. Im Jahre 1927 erhält Ernst Barlach den Auftrag des preußischen Staates zur Errichtung einer Kriegerehrung für den Magdeburger Dom. Dieser Auftrag wird ihm zum ´´verantwortungsreichsten und größten Stück´´ seines Lebens. Neben den Denkzeichen in Güstrow, Kiel, Hamburg und Lübeck gehört das Magdeburger Ehrenmal heute zu den Hauptwerken der deutschen expressionistischen Kunst des 20. Jahrhunderts. Das Buch handelt von der Entstehung des Magdeburger Ehrenmals im Kontext des bildnerischen Werkes, der Auftrags- undWirkungsgeschichte. Es veröffentlicht Dokumente und Texte, die zum Denkmal erschienen sind. Nach den Anfeindungen bei der Aufstellung, der Entfernung des Denkmals in der Zeit des Nationalsozialismus und den Angriffen vor der Wiederaufstellung in der DDR veranschaulicht es die Verantwortung für das Werk in unserer Zeit, der sich die Evangelische Domgemeinde Magdeburg bewusst ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Von Perlin nach Berlin (eBook, ePUB)
€ 0.49 *
ggf. zzgl. Versand

Heinrich Seidel: Von Perlin nach Berlin. Aus meinem Leben Erstdruck in »Erzählende Schriften«, Band 7, Leipzig, 1894 mit der Widmung: »Meiner Mutter zugeeignet.«. Inhaltsverzeichnis Von Perlin nach Berlin 1. Die Vorfahren 2. Perlin 3. Schwerin 4. Hannover 5. Güstrow 6. Berlin Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2017. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Der neue Anhalter Bahnhof in Berlin, 1880.. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot