Angebote zu "Besser" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Bibel statt Parteibuch (eBook, ePUB)
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Wie war das Leben damals in der DDR als Christ? Fragt man zehn Menschen, wird man zehn unterschiedliche Antworten bekommen. Meiner Meinung nach sollten wir voneinander wissen, was früher war, vor allem deshalb habe ich 25 Geschichten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls aufgeschrieben.' Christian Döring Mit seinen 25 selbst erlebten, authentischen Geschichten wirft Christian Döring 25 Schlaglichter auf die ganz besonderen Umstände, die den Alltag eines DDR-Bürgers bestimmten. Er stellt sich den Fragen von Christian Heinritz, einem gleichaltrigen 'Westler', und gewährt tiefe Einblicke in sein Aufwachsen und Leben als Christ in der DDR. Für die, die erlebt haben, was es heißt, als 'politisch Unzuverlässiger' in einem sozialistischen Staat zu leben, holen sie das entsprechende Lebensgefühl aus der immer stärker hereinbrechenden Dämmerung des Vergessens und helfen ein kleines Stück weit, selbst Erlebtes zu verarbeiten. Für die, die im Westen aufgewachsen sind, eröffnen sie ein Universum ebenso unbekannter wie spannender Erfahrungen, die helfen, die jüngste deutsche Geschichte besser zu verstehen. Christian Döring nimmt uns alle mit auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit. Christian Döring wurde 1962 in Güstrow in der DDR geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Heute rezensiert er vor allem christliche Literatur für seinen Bücherblog 'bücherändernleben'.

Anbieter: buecher
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Bibel statt Parteibuch (eBook, ePUB)
11,10 € *
ggf. zzgl. Versand

'Wie war das Leben damals in der DDR als Christ? Fragt man zehn Menschen, wird man zehn unterschiedliche Antworten bekommen. Meiner Meinung nach sollten wir voneinander wissen, was früher war, vor allem deshalb habe ich 25 Geschichten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls aufgeschrieben.' Christian Döring Mit seinen 25 selbst erlebten, authentischen Geschichten wirft Christian Döring 25 Schlaglichter auf die ganz besonderen Umstände, die den Alltag eines DDR-Bürgers bestimmten. Er stellt sich den Fragen von Christian Heinritz, einem gleichaltrigen 'Westler', und gewährt tiefe Einblicke in sein Aufwachsen und Leben als Christ in der DDR. Für die, die erlebt haben, was es heißt, als 'politisch Unzuverlässiger' in einem sozialistischen Staat zu leben, holen sie das entsprechende Lebensgefühl aus der immer stärker hereinbrechenden Dämmerung des Vergessens und helfen ein kleines Stück weit, selbst Erlebtes zu verarbeiten. Für die, die im Westen aufgewachsen sind, eröffnen sie ein Universum ebenso unbekannter wie spannender Erfahrungen, die helfen, die jüngste deutsche Geschichte besser zu verstehen. Christian Döring nimmt uns alle mit auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit. Christian Döring wurde 1962 in Güstrow in der DDR geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Heute rezensiert er vor allem christliche Literatur für seinen Bücherblog 'bücherändernleben'.

Anbieter: buecher
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Bibel statt Parteibuch
16,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Wie war das Leben damals in der DDR als Christ? Fragt man zehn Menschen, wird man zehn unterschiedliche Antworten bekommen. Meiner Meinung nach sollten wir voneinander wissen, was früher war, vor allem deshalb habe ich 25 Geschichten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls aufgeschrieben.' Christian Döring Mit seinen 25 selbst erlebten, authentischen Geschichten wirft Christian Döring 25 Schlaglichter auf die ganz besonderen Umstände, die den Alltag eines DDR-Bürgers bestimmten. Er stellt sich den Fragen von Christian Heinritz, einem gleichaltrigen 'Westler', und gewährt tiefe Einblicke in sein Aufwachsen und Leben als Christ in der DDR. Für die, die erlebt haben, was es heisst, als 'politisch Unzuverlässiger' in einem sozialistischen Staat zu leben, holen sie das entsprechende Lebensgefühl aus der immer stärker hereinbrechenden Dämmerung des Vergessens und helfen ein kleines Stück weit, selbst Erlebtes zu verarbeiten. Für die, die im Westen aufgewachsen sind, eröffnen sie ein Universum ebenso unbekannter wie spannender Erfahrungen, die helfen, die jüngste deutsche Geschichte besser zu verstehen. Christian Döring nimmt uns alle mit auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit. Christian Döring wurde 1962 in Güstrow in der DDR geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Heute rezensiert er vor allem christliche Literatur für seinen Bücherblog 'bücherändernleben'.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Ehe mit Verfallsdatum
9,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Paula lebt in einer bewegten Zeit: Geboren Anfang der Fünfzigerjahre in Güstrow, löst sie sich schnell von ihrem Elternhaus. Sie lernt einen Beruf, der ihr eigentlich keinen Spass macht, ihr aber die Möglichkeit gibt, sich abzunabeln und selbstständig durchs Leben zu gehen. Dabei will sie natürlich alles besser machen als ihre Eltern. Sie glaubt an die Liebe und an die Ehe. Doch das Leben ist nicht immer fair. Vertrauensbruch, Untreue, Tod und die stürmischen Veränderungen zur Wendezeit 1989 beeinflussen Paulas Leben auf dramatische Weise.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Versteckte Selbstenthüllungen moderner Künstler
16,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbsterkenntnis, die man bereits seit der Antike jedem Menschen abverlangt hat, ist als Forderung in der Moderne speziell von Goethe und von Nietzsche abgewiesen worden, weil sie ohne Schädigung des Ich nicht möglich sei. Nur mit der Assistenz eines Vertrauten, so empfahl schon Sokrates, sei diese ungeliebte Prüfung durchführbar. Erst Kant hat diese Mitwirkung des Partners so verschärft, dass er ihm unterstellte, den Prüfling besser zu verstehen, als sich dieser selbst verstand. Bei dieser Hermeneutik, die von Schleiermacher über Dilthey bis zu Heidegger verfolgt wird, sucht der Interpret das Ungesagte aufzuspüren. Runges 'Lehrstunde der Nachtigall' entpuppte sich so als Auseinandersetzung zwischen Eros und Anteros, die von Psyche neu entschieden wird, womit der alte Mythos eine Umkehrung erfährt. Caspar David Friedrich hielt geheim, dass er den Teschener Altar zunächst als säkulares Werk für 'seinen' König angefangen hatte, so dass er sich viel Kritik (auch unverdiente) seiner Zeitgenossen zuzog. Auch für Andersen, Manet, Franz Marc, für Proust, Max Ernst, Paul Klee und Beckmann werden aus ihren eigenen Äusserungen oder ihren Quellen die Belege für bisher Verborgenes entdeckt. Bei Barlachs Domengel in Güstrow lässt sich durch die Abteilung von Engelsplastiken erweisen, was der Schwebende bedeutet und warum ihm Barlach diesen Namen gab.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Ehe mit Verfallsdatum
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Paula lebt in einer bewegten Zeit: Geboren Anfang der Fünfzigerjahre in Güstrow, löst sie sich schnell von ihrem Elternhaus. Sie lernt einen Beruf, der ihr eigentlich keinen Spaß macht, ihr aber die Möglichkeit gibt, sich abzunabeln und selbstständig durchs Leben zu gehen. Dabei will sie natürlich alles besser machen als ihre Eltern. Sie glaubt an die Liebe und an die Ehe. Doch das Leben ist nicht immer fair. Vertrauensbruch, Untreue, Tod und die stürmischen Veränderungen zur Wendezeit 1989 beeinflussen Paulas Leben auf dramatische Weise.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Bibel statt Parteibuch
11,10 € *
ggf. zzgl. Versand

'Wie war das Leben damals in der DDR als Christ? Fragt man zehn Menschen, wird man zehn unterschiedliche Antworten bekommen. Meiner Meinung nach sollten wir voneinander wissen, was früher war, vor allem deshalb habe ich 25 Geschichten zum 25. Jahrestag des Mauerfalls aufgeschrieben.' Christian Döring Mit seinen 25 selbst erlebten, authentischen Geschichten wirft Christian Döring 25 Schlaglichter auf die ganz besonderen Umstände, die den Alltag eines DDR-Bürgers bestimmten. Er stellt sich den Fragen von Christian Heinritz, einem gleichaltrigen 'Westler', und gewährt tiefe Einblicke in sein Aufwachsen und Leben als Christ in der DDR. Für die, die erlebt haben, was es heißt, als 'politisch Unzuverlässiger' in einem sozialistischen Staat zu leben, holen sie das entsprechende Lebensgefühl aus der immer stärker hereinbrechenden Dämmerung des Vergessens und helfen ein kleines Stück weit, selbst Erlebtes zu verarbeiten. Für die, die im Westen aufgewachsen sind, eröffnen sie ein Universum ebenso unbekannter wie spannender Erfahrungen, die helfen, die jüngste deutsche Geschichte besser zu verstehen. Christian Döring nimmt uns alle mit auf eine faszinierende Reise in die Vergangenheit. Christian Döring wurde 1962 in Güstrow in der DDR geboren. Er ist verheiratet und hat fünf Kinder. Heute rezensiert er vor allem christliche Literatur für seinen Bücherblog 'bücherändernleben'.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot
Versteckte Selbstenthüllungen moderner Künstler
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Selbsterkenntnis, die man bereits seit der Antike jedem Menschen abverlangt hat, ist als Forderung in der Moderne speziell von Goethe und von Nietzsche abgewiesen worden, weil sie ohne Schädigung des Ich nicht möglich sei. Nur mit der Assistenz eines Vertrauten, so empfahl schon Sokrates, sei diese ungeliebte Prüfung durchführbar. Erst Kant hat diese Mitwirkung des Partners so verschärft, daß er ihm unterstellte, den Prüfling besser zu verstehen, als sich dieser selbst verstand. Bei dieser Hermeneutik, die von Schleiermacher über Dilthey bis zu Heidegger verfolgt wird, sucht der Interpret das Ungesagte aufzuspüren. Runges 'Lehrstunde der Nachtigall' entpuppte sich so als Auseinandersetzung zwischen Eros und Anteros, die von Psyche neu entschieden wird, womit der alte Mythos eine Umkehrung erfährt. Caspar David Friedrich hielt geheim, daß er den Teschener Altar zunächst als säkulares Werk für 'seinen' König angefangen hatte, so daß er sich viel Kritik (auch unverdiente) seiner Zeitgenossen zuzog. Auch für Andersen, Manet, Franz Marc, für Proust, Max Ernst, Paul Klee und Beckmann werden aus ihren eigenen Äußerungen oder ihren Quellen die Belege für bisher Verborgenes entdeckt. Bei Barlachs Domengel in Güstrow läßt sich durch die Abteilung von Engelsplastiken erweisen, was der Schwebende bedeutet und warum ihm Barlach diesen Namen gab.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.11.2020
Zum Angebot