Angebote zu "Neustrelitz" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Häuser der Ewigkeit. Mausoleen und Grabkapellen...
30,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Häuser der Ewigkeit: Mausoleen und Grabkapellen sind vorwiegend im ländlichen Raum als Prestigeobjekte des Adels bekannt. Dieses Buch beleuchtet erstmalig die sepulkralen Bauwerke auf städtischen Friedhöfen am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns, darunter die Friedhöfe der Städte Boizenburg, Güstrow, Greifswald, Ludwigslust, Neustrelitz, Parchim, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz) und Wismar. Hier wurden im Laufe des 19. Jahrhunderts auffallend viele bürgerliche Grabbauten von kunsthistorischer Bedeutung und nach berühmten Vorbildern errichtet. Doch nicht jeder Grabbau ist gleich ein Mausoleum. Die Autorin erläutert die verschiedenen architektonischen Gestaltungsformen, die von Arkadengrüften, barocken Grufthäusern, Hanggrüften bis hin zu monumentalen Mausoleen und neogotischen Grabkapellen reichen. Neben der Entstehungsgeschichte und der Baudokumentation vergleicht die Autorin die Grabkultur mit anderen norddeutschen Städten wie Kiel, Hamburg und Berlin Abschließend zeigt die Autorin Nutzungskonzepte auf, die für eine zukünftige Erhaltung dieses einzigartigen sepulkralen Erbes sinnvoll wären.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Häuser der Ewigkeit. Mausoleen und Grabkapellen...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Häuser der Ewigkeit: Mausoleen und Grabkapellen sind vorwiegend im ländlichen Raum als Prestigeobjekte des Adels bekannt. Dieses Buch beleuchtet erstmalig die sepulkralen Bauwerke auf städtischen Friedhöfen am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns, darunter die Friedhöfe der Städte Boizenburg, Güstrow, Greifswald, Ludwigslust, Neustrelitz, Parchim, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz) und Wismar. Hier wurden im Laufe des 19. Jahrhunderts auffallend viele bürgerliche Grabbauten von kunsthistorischer Bedeutung und nach berühmten Vorbildern errichtet. Doch nicht jeder Grabbau ist gleich ein Mausoleum. Die Autorin erläutert die verschiedenen architektonischen Gestaltungsformen, die von Arkadengrüften, barocken Grufthäusern, Hanggrüften bis hin zu monumentalen Mausoleen und neogotischen Grabkapellen reichen. Neben der Entstehungsgeschichte und der Baudokumentation vergleicht die Autorin die Grabkultur mit anderen norddeutschen Städten wie Kiel, Hamburg und Berlin Abschließend zeigt die Autorin Nutzungskonzepte auf, die für eine zukünftige Erhaltung dieses einzigartigen sepulkralen Erbes sinnvoll wären.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Mecklenburg-Vorpommerns Schlösser, Burgen & Her...
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Streifzug durch Mecklenburg-Vorpommern lässt nicht nur wunderschöne Landschaften erleben, sondern als Teil des reichen kulturellen Erbes auch prächtige Schlösser, Burgen sowie viele Herren- und Gutshäuser, meist gelegen in weiträumigen Parkanlagen mit prächtigem alten Baumbestand und leuchtenden Blumengärten oder Wasserspielen. Das Schloss Schwerin, die Orangerie Putbus, der Schlosspark Neustrelitz, das Residenzschloss Güstrow und die Burg Stargard seien als bekannte Beispiele genannt. Diese architektonischen Perlen im Lande und ihre Geschichte gilt es zu entdecken. Die Autoren haben knapp 300 der schönsten Ensembles aufgesucht, fotografiert und zur Historie der Gebäude und ihrer Besitzer recherchiert. Sie beschreiben die Architektur und die heutige Nutzung und geben darüber hinaus Auskunft zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie besonderen Sehenswürdigkeiten. Eine schnelle Orientierung ermöglicht die Piktogrammleiste, die auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Objekte informiert und den reich bebilderten Band zu einem praktischen Reisebegleiter macht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Mecklenburg-Vorpommerns Schlösser, Burgen & Her...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Streifzug durch Mecklenburg-Vorpommern lässt nicht nur wunderschöne Landschaften erleben, sondern als Teil des reichen kulturellen Erbes auch prächtige Schlösser, Burgen sowie viele Herren- und Gutshäuser, meist gelegen in weiträumigen Parkanlagen mit prächtigem alten Baumbestand und leuchtenden Blumengärten oder Wasserspielen. Das Schloss Schwerin, die Orangerie Putbus, der Schlosspark Neustrelitz, das Residenzschloss Güstrow und die Burg Stargard seien als bekannte Beispiele genannt. Diese architektonischen Perlen im Lande und ihre Geschichte gilt es zu entdecken. Die Autoren haben knapp 300 der schönsten Ensembles aufgesucht, fotografiert und zur Historie der Gebäude und ihrer Besitzer recherchiert. Sie beschreiben die Architektur und die heutige Nutzung und geben darüber hinaus Auskunft zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie besonderen Sehenswürdigkeiten. Eine schnelle Orientierung ermöglicht die Piktogrammleiste, die auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Objekte informiert und den reich bebilderten Band zu einem praktischen Reisebegleiter macht.

Anbieter: buecher
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Adolf Friedrich III. (Mecklenburg)
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Adolf Friedrich III., Herzog zu Mecklenburg [-Strelitz] ( 7. Juni 1686, 11. Dezember 1752) war regierender Herzog des Landesteils Strelitz. Er war der älteste Sohn des Herzogs Adolf Friedrich II. und der Marie, Tochter des Herzogs Gustav Adolf von Mecklenburg-Güstrow. Nach dem Tod seines Vaters übernahm er 1708 die Regentschaft in Mecklenburg-Strelitz. Als am 24. Oktober 1712 das alte Strelitzer Residenzschloss abbrannte und ein Wiederaufbau an alter Stelle unmöglich war, ließ er von 1726 bis 1731 in Glienecke ein neues Schloss bauen. Aus praktischen Gründen wurde von ihm daneben am 20. Mai 1733 eine Siedlung gegründet, die spätere Residenzstadt Neustrelitz. Im Jahr 1748 verabredete er mit Herzog Christian Ludwig II., dem Regenten des Landesteils Schwerin, in einem Geheimvertrag die Auflösung des mecklenburgischen Gesamtstaates. Dieser Plan scheiterte jedoch am erbitterten Widerstand der Ritterschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
WUNDERvolles Mecklenburg-Vorpommern
13,16 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Land voller Wunder - Mecklenburg-Vorpommern. Raritäten aus Natur, Architektur, Kunst und Kultur sowie Technik stellt der bebilderte Reisebegleiter von Christine Stelzer und Helmut Graumann vor. Zu den Kostbarkeiten zählen die weltweit ältesten Eichen und eine Eibe, die bereits im dunkelsten Mittelalter Blätter trieben, ein Mehlsack-, U-Boot- und Knopfmuseum, der Goldschatz von Hiddensee, die 61-Minuten-Uhr von Bergen oder das Eisenbahnfährschiff 'Stralsund' in Wolgast als das älteste Dampffährschiff in Europa. Der handliche Reiseführer mit seinen ansprechenden wie detaillierten Beschreibungen ist ein Ausflugsbegleiter, der Gästen wie Einheimischen Mecklenburg-Vorpommerns faszinierende Geschichte, Geschichten und Ziele für kurzweilige Ausflüge bietet.Auswahl aus 180 Reisezielen: Altentreptow - Alt Rehse - Anklam - Bad Doberan - Barth - Basedow - Bergen auf Rügen - Boizenburg - Burg Stargard - Dömitz - Feldberg - Greifswald - Güstrow - Hiddensee - Hohenzieritz - Klepelshagen - Klütz - Ludwigslust - Malchin - Malchow - Mirow - Neubrandenburg - Neustadt-Glewe - Neustrelitz - Penzlin - Prerow - Putbus - Ribnitz-Damgarten - Rostock - Sassnitz - Schwerin - Stavenhagen - Stralsund - Strasburg - Teterow - Torgelow - Ueckermünde - Ulrichshusen - Usedom - Waren - Wismar - Wittenburg - Woldegk - Wolgast - Zarrentin am Schaalsee - und viele andere!

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Häuser der Ewigkeit. Mausoleen und Grabkapellen...
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Häuser der Ewigkeit: Mausoleen und Grabkapellen sind vorwiegend im ländlichen Raum als Prestigeobjekte des Adels bekannt. Dieses Buch beleuchtet erstmalig die sepulkralen Bauwerke auf städtischen Friedhöfen am Beispiel Mecklenburg-Vorpommerns, darunter die Friedhöfe der Städte Boizenburg, Güstrow, Greifswald, Ludwigslust, Neustrelitz, Parchim, Rostock, Schwerin, Stralsund, Waren (Müritz) und Wismar. Hier wurden im Laufe des 19. Jahrhunderts auffallend viele bürgerliche Grabbauten von kunsthistorischer Bedeutung und nach berühmten Vorbildern errichtet. Doch nicht jeder Grabbau ist gleich ein Mausoleum. Die Autorin erläutert die verschiedenen architektonischen Gestaltungsformen, die von Arkadengrüften, barocken Grufthäusern, Hanggrüften bis hin zu monumentalen Mausoleen und neogotischen Grabkapellen reichen.Neben der Entstehungsgeschichte und der Baudokumentation vergleicht die Autorin die Grabkultur mit anderen norddeutschen Städten wie Kiel, Hamburg und Berlin Abschließend zeigt die Autorin Nutzungskonzepte auf, die für eine zukünftige Erhaltung dieses einzigartigen sepulkralen Erbes sinnvoll wären.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Aus Mecklenburgs Vorzeit
13,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Dem Buch liegt ein handschriftliches Notizbuch zugrunde: "Aus Mecklenburgs Vorzeit - gesammelt und aufgeschrieben für Kind und Kindeskind von der 84jährigen Urgroßmutter Bernhardine Schencke. 1895." Frau Schencke hat mit ihrem Manuskript eine Sammlung von Sagen, Geschichten und abergläubischen Sprüchen aus dem Land Mecklenburg hinterlassen, welche nunmehr der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Wir erfahren von Räubern und Rittern, Feen und Hexen, von verborgenen Schätzen und von guten als auch bösen Geistern. Darüber hinaus begegnen uns Menschen mit ihren Sitten und Bräuchen aus mehr als 100 Orten der Region. Sie gewähren uns einen Einblick in ihr Leben und die Geschichte Mecklenburgs. Erwähnte Orte sind u. a. Alt Besche, Alt Gaarz, Boizenburg, Crivitz, Dömitz, Gadebusch, Gnoien, Godern, Grabow, Grevesmühlen, Groß Rogahn, Güstrow, Hamburg, Kirchdorf, Leezen, Lübeck, Malchow, Mechelsdorf, Möderitz, Neubrandenburg, Neumühl, Neustrelitz, Pinnow, Insel Poel, Prillwitz, Ratzeburg, Rostock, Schwerin, Sponholz, Stargard, Sternberg, Sülten, Tramm, Vellahn, Vietlübbe, Waren, Warnemünde, Wismar, Wittenburg und Wustrow.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot
Mecklenburg-Vorpommerns Schlösser, Burgen & Her...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Streifzug durch Mecklenburg-Vorpommern lässt nicht nur wunderschöne Landschaften erleben, sondern als Teil des reichen kulturellen Erbes auch prächtige Schlösser, Burgen sowie viele Herren- und Gutshäuser, meist gelegen in weiträumigen Parkanlagen mit prächtigem alten Baumbestand und leuchtenden Blumengärten oder Wasserspielen. Das Schloss Schwerin, die Orangerie Putbus, der Schlosspark Neustrelitz, das Residenzschloss Güstrow und die Burg Stargard seien als bekannte Beispiele genannt. Diese architektonischen Perlen im Lande und ihre Geschichte gilt es zu entdecken. Die Autoren haben knapp 300 der schönsten Ensembles aufgesucht, fotografiert und zur Historie der Gebäude und ihrer Besitzer recherchiert. Sie beschreiben die Architektur und die heutige Nutzung und geben darüber hinaus Auskunft zu Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeiten sowie besonderen Sehenswürdigkeiten. Eine schnelle Orientierung ermöglicht die Piktogrammleiste, die auf einen Blick über die wichtigsten Merkmale der Objekte informiert und den reich bebilderten Band zu einem praktischen Reisebegleiter macht.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.02.2020
Zum Angebot