Angebote zu "Rügen" (19 Treffer)

Kategorien

Shops

Lachen deit gaud!: Der plattdeutsche Entertaine...
7,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zum 50. Bühnenjubiläum von Klaus-Jürgen Schlettwein erschien im Schweriner TENNEMANN Verlag die CD Lachen deit gaud!. Es ist die erste Live-CD des mecklenburgischen Entertainers mit ausgewählten Höhepunkten aus seinen plattdeutschen Programmen, aufgenommen während einer öffentlichen Veranstaltung im Ernst-Barlach-Theater Güstrow am 6. März 2013. Die Döntjes, Verteller, Witze und Lieder auf dieser CD nehmen die Zuschauer und Zuhörer mit auf eine ganz eigene Reise nach Plattdütschland. Schletti, wie ihn sein Fans auch nennen, erzählt vom Leben im Norden - einst und jetzt. Zuweilen derb, oft auch ganz fein und sacht, immer mit diesem gewissen Schalk in den Augen und, da ist sich die Kritik einig, nie auf Kosten Anderer. In seinem Begleittext zur CD erinnert sich Verleger Leif Tennemann, wie er Klaus-Jürgen Schlettwein zum ersten Mal in den 1980er Jahren bei einer öffentlichen Veranstaltung in Nonnevitz auf Rügen begeistert erlebte. Ich habe damals als junger Mann sogar spontan mitgesungen bei Liedern, die ich gar nicht kannte ... Wenn Schletti heute im TENNEMANN Verlag erscheint, darüber freue ich mich sehr, bin sogar ein wenig stolz darauf. Denn heute wie damals gilt: Lachen mit Klaus-Jürgen Schlettwein deit wirklich gaud!

Anbieter: reBuy
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
4 Tage Urlaub in Stavenhagen im Hotel Reutereic...
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reuterstadt Stavenhagen gelegen, begrüßt Sie das 3*S Hotel Reutereiche im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Aufgrund der zentralen Lage ist das Hotel ein beliebter Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflugszielen. Beliebte Ausflugsziele sind die Mecklenburgische Seenplatte, der Müritz Nationalpark, die Ostsee, die Inseln Rügen und Usedom, die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin sowie die Hansestadt Rostock. Ein Besuch des Müritz Nationalparks ist auf jeden Fall lohnenswert. Mit einer Fläche von über 300 Quadratkilometern ist er der flächenmäßig größte Nationalpark in Deutschland, der sich ausschließlich auf dem Festland befindet. Insgesamt gibt es im Nationalpark 100 Seen und viele kleine Gewässer. Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz ist mit seinen vielen Schlössern, Gutshäusern und Parkanlagen eine typische Kulturlandschaft zu der auch der Malchiner und Kummerower See gehören. Hier kann man im Herbst und Frühjahr Kraniche und Gänse beobachten. Gut ausgebaute Wander- und Radwege, sowohl an der Mecklenburger Seenplatte wie auch in der Mecklenburgischen Schweiz, laden dazu ein, seinen Urlaub aktiv zu gestalten und die Natur zu entdecken. Lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die wunderschöne Umgebung, lassen Sie sich kulinarisch nach Herzenslust verwöhnen und erleben Sie herzliche Gastlichkeit.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
6 Tage Urlaub in Stavenhagen im Hotel Reutereic...
319,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reuterstadt Stavenhagen gelegen, begrüßt Sie das 3*S Hotel Reutereiche im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Aufgrund der zentralen Lage ist das Hotel ein beliebter Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflugszielen. Beliebte Ausflugsziele sind die Mecklenburgische Seenplatte, der Müritz Nationalpark, die Ostsee, die Inseln Rügen und Usedom, die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin sowie die Hansestadt Rostock. Ein Besuch des Müritz Nationalparks ist auf jeden Fall lohnenswert. Mit einer Fläche von über 300 Quadratkilometern ist er der flächenmäßig größte Nationalpark in Deutschland, der sich ausschließlich auf dem Festland befindet. Insgesamt gibt es im Nationalpark 100 Seen und viele kleine Gewässer. Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz ist mit seinen vielen Schlössern, Gutshäusern und Parkanlagen eine typische Kulturlandschaft zu der auch der Malchiner und Kummerower See gehören. Hier kann man im Herbst und Frühjahr Kraniche und Gänse beobachten. Gut ausgebaute Wander- und Radwege, sowohl an der Mecklenburger Seenplatte wie auch in der Mecklenburgischen Schweiz, laden dazu ein, seinen Urlaub aktiv zu gestalten und die Natur zu entdecken. Lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die wunderschöne Umgebung, lassen Sie sich kulinarisch nach Herzenslust verwöhnen und erleben Sie herzliche Gastlichkeit.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
8 Tage Urlaub in Stavenhagen im Hotel Reutereic...
444,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reuterstadt Stavenhagen gelegen, begrüßt Sie das 3*S Hotel Reutereiche im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Aufgrund der zentralen Lage ist das Hotel ein beliebter Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflugszielen. Beliebte Ausflugsziele sind die Mecklenburgische Seenplatte, der Müritz Nationalpark, die Ostsee, die Inseln Rügen und Usedom, die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin sowie die Hansestadt Rostock. Ein Besuch des Müritz Nationalparks ist auf jeden Fall lohnenswert. Mit einer Fläche von über 300 Quadratkilometern ist er der flächenmäßig größte Nationalpark in Deutschland, der sich ausschließlich auf dem Festland befindet. Insgesamt gibt es im Nationalpark 100 Seen und viele kleine Gewässer. Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz ist mit seinen vielen Schlössern, Gutshäusern und Parkanlagen eine typische Kulturlandschaft zu der auch der Malchiner und Kummerower See gehören. Hier kann man im Herbst und Frühjahr Kraniche und Gänse beobachten. Gut ausgebaute Wander- und Radwege, sowohl an der Mecklenburger Seenplatte wie auch in der Mecklenburgischen Schweiz, laden dazu ein, seinen Urlaub aktiv zu gestalten und die Natur zu entdecken. Lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die wunderschöne Umgebung, lassen Sie sich kulinarisch nach Herzenslust verwöhnen und erleben Sie herzliche Gastlichkeit.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
4 Tage Urlaub in Stavenhagen im Hotel Reutereic...
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In der Reuterstadt Stavenhagen gelegen, begrüßt Sie das 3*S Hotel Reutereiche im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Aufgrund der zentralen Lage ist das Hotel ein beliebter Ausgangspunkt für eine Vielzahl an Ausflugszielen. Beliebte Ausflugsziele sind die Mecklenburgische Seenplatte, der Müritz Nationalpark, die Ostsee, die Inseln Rügen und Usedom, die Vier-Tore-Stadt Neubrandenburg, Güstrow, Schwerin sowie die Hansestadt Rostock. Ein Besuch des Müritz Nationalparks ist auf jeden Fall lohnenswert. Mit einer Fläche von über 300 Quadratkilometern ist er der flächenmäßig größte Nationalpark in Deutschland, der sich ausschließlich auf dem Festland befindet. Insgesamt gibt es im Nationalpark 100 Seen und viele kleine Gewässer. Der Naturpark Mecklenburgische Schweiz ist mit seinen vielen Schlössern, Gutshäusern und Parkanlagen eine typische Kulturlandschaft zu der auch der Malchiner und Kummerower See gehören. Hier kann man im Herbst und Frühjahr Kraniche und Gänse beobachten. Gut ausgebaute Wander- und Radwege, sowohl an der Mecklenburger Seenplatte wie auch in der Mecklenburgischen Schweiz, laden dazu ein, seinen Urlaub aktiv zu gestalten und die Natur zu entdecken. Lassen Sie den Alltag hinter sich, genießen Sie die wunderschöne Umgebung, lassen Sie sich kulinarisch nach Herzenslust verwöhnen und erleben Sie herzliche Gastlichkeit.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Mecklenburgische Seen West
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mecklenburgische Seenplatte - das ist ein unvergessliches Erlebnis mit glitzernd blauen Seen inmitten üppig grüner Wälder, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen "Land der tausend Seen" gaben. Zu den größten zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Nationalpark Müritz nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fließen. Die Havel fließt über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet.In Regelmäßigkeit treffen Sie auf Städte und Städtchen mit schönen und meist backsteingeprägten Stadtkernen und eindrücklichen Sakralbauten: Die schmucken Kleinstädte Krakow am See, die Hafenstadt Plau am See, die Barlachstadt Güstrow sowie Bützow laden zum Verweilen ein. Weiterhin liegen so manches märchenhafte Schloss und mehrere Klosteranlagen an diesem Weg. Der weithin bekannte Seenreichtum Mecklenburgs zeigt sich Ihnen vor allem im östlichen Bereich der Karte. Die charakteristisch hügelige Landschaft garantiert Ihnen immer wieder weite Panoramen. Mehrere Naturparks, wie z.B. der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und der Naturpark Sternberger Seenland, helfen dabei, die einzigartige Landschaft zu schützen..Auf dem Mecklenburgischen Seen-Radweg können Sie den südlichen Teil der Karte in Ost-West-Richtung durchqueren - über Parchim gelangen Sie zur Mecklenburgischen Seenplatte. Der Radfernweg Berlin-Kopenhagen führt Sie aus Richtung Waren (Müritz) kommend weiter Richtung Rostock. Der Radweg Hamburg-Rügen führt Sie von der Elbe tief ins mecklenburgische Binnenland und schlägt dort auf seinem Weg an die Ostseeküste zahlreiche großzügige Haken, um Ihnen nichts Sehenswertes vorzuenthalten. Weitere wichtige Regionalwege sind u.a. Eldetal-, Herrenhaus-, Mecklenburgischer Seen-, Residenzstädte- und Warnowtal-Rundweg, mit denen große Bereiche der Karte erschlossen werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Bikeline Radkarte Mecklenburgische Seen West
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mecklenburgische Seenplatte - das ist ein unvergessliches Erlebnis mit glitzernd blauen Seen inmitten üppig grüner Wälder, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft. Die Mecklenburgische Seenplatte entstand vor mehr als 20.000 Jahren während der letzten Eiszeit. Die Gletscher und ihre Schmelzflüsse formten eine abwechslungsreiche Endmoränen- und Sanderlandschaft. Dabei entstanden Höhenzüge und zahlreiche Seen, die dem südlichen Mecklenburg den Namen "Land der tausend Seen" gaben. Zu den größten zählen die Müritz und der Plauer See. Die Wasserscheide zwischen Ost- und Nordsee verläuft zwischen Klocksin und Alt Schwerin. Sie sorgt dafür, dass beispielsweise Havel und Peene, deren Quellgebiete im Nationalpark Müritz nur wenige Kilometer auseinander liegen, in unterschiedliche Richtungen fließen. Die Havel fließt über die Elbe in die Nordsee, während die Peene in die Ostsee mündet.In Regelmäßigkeit treffen Sie auf Städte und Städtchen mit schönen und meist backsteingeprägten Stadtkernen und eindrücklichen Sakralbauten: Die schmucken Kleinstädte Krakow am See, die Hafenstadt Plau am See, die Barlachstadt Güstrow sowie Bützow laden zum Verweilen ein. Weiterhin liegen so manches märchenhafte Schloss und mehrere Klosteranlagen an diesem Weg. Der weithin bekannte Seenreichtum Mecklenburgs zeigt sich Ihnen vor allem im östlichen Bereich der Karte. Die charakteristisch hügelige Landschaft garantiert Ihnen immer wieder weite Panoramen. Mehrere Naturparks, wie z.B. der Naturpark Nossentiner/Schwinzer Heide und der Naturpark Sternberger Seenland, helfen dabei, die einzigartige Landschaft zu schützen..Auf dem Mecklenburgischen Seen-Radweg können Sie den südlichen Teil der Karte in Ost-West-Richtung durchqueren - über Parchim gelangen Sie zur Mecklenburgischen Seenplatte. Der Radfernweg Berlin-Kopenhagen führt Sie aus Richtung Waren (Müritz) kommend weiter Richtung Rostock. Der Radweg Hamburg-Rügen führt Sie von der Elbe tief ins mecklenburgische Binnenland und schlägt dort auf seinem Weg an die Ostseeküste zahlreiche großzügige Haken, um Ihnen nichts Sehenswertes vorzuenthalten. Weitere wichtige Regionalwege sind u.a. Eldetal-, Herrenhaus-, Mecklenburgischer Seen-, Residenzstädte- und Warnowtal-Rundweg, mit denen große Bereiche der Karte erschlossen werden können.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer Michael Müll...
20,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sabine Becht und Sven Talaron nehmen Sie in unserem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" mit auf Tour durch Deutschlands nordöstlichstes Bundesland. Die dritte Auflage zeigt auf 468 Seiten mit 262 Farbfotos die Schönheit und Vielfalt der Region. Dank 28 Übersichtskarten inklusive herausnehmbarer Karte Mecklenburg-Vorpommerns im Maßstab 1:400.000 sind Sie immer optimal orientiert. Ob Sonne oder steife Küsten-Brise: Mit einer Vielzahl an bewährten Tipps und Hinweisen zu Sehens- und Erlebenswertem sind Sie gewappnet für jedes Wetter. Mecklenburg-Vorpommerns Highlights und die verborgenen Perlen jenseits ausgetretener Pfade entdecken Sie dank der zahlreichen bewährten Geheimtipps en passant. Alles haben die beiden Autoren vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Lernen Sie die 13 National- und Naturparks des Landes kennen. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen.Mecklenburg-Vorpommern im Überblick: Von der Landeshauptstadt Schwerin im Westen ausgehend, nimmt Sie unser Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" mit auf Entdeckungsreise. Erkunden Sie die Ostseeküste zwischen den Hansestädten Wismar und Stralsund sowie das klassizistische Bad Doberan mit dem bekannten Heiligendamm. Reif für die Insel? Dann auf nach Rügen, Deutschlands größte Insel. Entdecken Sie mit unserem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" den Nationalpark Jasmund und das autofreie Hiddensee. Sandstrände mit insgesamt 40 Kilometern Länge warten auf Usedom. Lohnend: Ein Besuch der alten Hansestadt Greifswald sowie Peenemünde samt Museum. Kunsthistorisch wertvoll wird es in der Barlachstadt Güstrow im Westen der Mecklenbugischen Seenplatte. Im Osten der Seenplatte locken eine Vielzahl an Kanälen Wassersportler und Kanuten sowie der Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Stattliche Gutshäuser und zahllose Schlösser in einer Bilderbuchlandschaft machen die Mecklenburgische Schweiz zu einem Must-See. Mit unserem stets kundigen Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" entdecken Sie all diese Orte und noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die garantiert nicht jeder kennt.Was tun in Mecklenburg-Vorpommern? Individualurlauber und Naturfreunde erfreuen sich an der herrlichen Natur der Region. Vier Nationalparks liegen in Mecklenburg-Vorpommern, dazu Naturparks sowie unzählige Landschafts- und Naturschutzgebiete. Geschichtsinteressierte finden auf Schritt und Tritt eine Vielzahl an Baudenkmälern, etwa Schlösser und die Altstädte vieler Orte. Mit unserem kenntnisreichen Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" erschließen Sie sich die Region im Detail. Die breiten und teils kilometerlangen Ostseestrände locken Badeurlauber, Wassersportler und Familien in den Ferien nach Mecklenburg-Vorpommern. Unser Reiseführer hat neben den schönsten Stränden malerische Buchten parat, die Sie garantiert noch nicht kennen.Mit dem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt.Kongenial ergänzt wird der Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" durch unseren Reiseführer "Mecklenburgische Seenplatte" mit Hotels, Restaurants, Sehens- und Erlebenswertem sowie bewährten Geheimtipps.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot
Mecklenburg-Vorpommern Reiseführer Michael Müll...
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Sabine Becht und Sven Talaron nehmen Sie in unserem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" mit auf Tour durch Deutschlands nordöstlichstes Bundesland. Die dritte Auflage zeigt auf 468 Seiten mit 262 Farbfotos die Schönheit und Vielfalt der Region. Dank 28 Übersichtskarten inklusive herausnehmbarer Karte Mecklenburg-Vorpommerns im Maßstab 1:400.000 sind Sie immer optimal orientiert. Ob Sonne oder steife Küsten-Brise: Mit einer Vielzahl an bewährten Tipps und Hinweisen zu Sehens- und Erlebenswertem sind Sie gewappnet für jedes Wetter. Mecklenburg-Vorpommerns Highlights und die verborgenen Perlen jenseits ausgetretener Pfade entdecken Sie dank der zahlreichen bewährten Geheimtipps en passant. Alles haben die beiden Autoren vor Ort akribisch recherchiert und für Sie ausprobiert. Ökologisch, regional und nachhaltig wirtschaftende Betriebe sind kenntlich gemacht. Lernen Sie die 13 National- und Naturparks des Landes kennen. Zahlreiche eingestreute Kurz-Essays vermitteln interessante Hintergrundinformationen.Mecklenburg-Vorpommern im Überblick: Von der Landeshauptstadt Schwerin im Westen ausgehend, nimmt Sie unser Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" mit auf Entdeckungsreise. Erkunden Sie die Ostseeküste zwischen den Hansestädten Wismar und Stralsund sowie das klassizistische Bad Doberan mit dem bekannten Heiligendamm. Reif für die Insel? Dann auf nach Rügen, Deutschlands größte Insel. Entdecken Sie mit unserem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" den Nationalpark Jasmund und das autofreie Hiddensee. Sandstrände mit insgesamt 40 Kilometern Länge warten auf Usedom. Lohnend: Ein Besuch der alten Hansestadt Greifswald sowie Peenemünde samt Museum. Kunsthistorisch wertvoll wird es in der Barlachstadt Güstrow im Westen der Mecklenbugischen Seenplatte. Im Osten der Seenplatte locken eine Vielzahl an Kanälen Wassersportler und Kanuten sowie der Naturpark Feldberger Seenlandschaft. Stattliche Gutshäuser und zahllose Schlösser in einer Bilderbuchlandschaft machen die Mecklenburgische Schweiz zu einem Must-See. Mit unserem stets kundigen Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" entdecken Sie all diese Orte und noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die garantiert nicht jeder kennt.Was tun in Mecklenburg-Vorpommern? Individualurlauber und Naturfreunde erfreuen sich an der herrlichen Natur der Region. Vier Nationalparks liegen in Mecklenburg-Vorpommern, dazu Naturparks sowie unzählige Landschafts- und Naturschutzgebiete. Geschichtsinteressierte finden auf Schritt und Tritt eine Vielzahl an Baudenkmälern, etwa Schlösser und die Altstädte vieler Orte. Mit unserem kenntnisreichen Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" erschließen Sie sich die Region im Detail. Die breiten und teils kilometerlangen Ostseestrände locken Badeurlauber, Wassersportler und Familien in den Ferien nach Mecklenburg-Vorpommern. Unser Reiseführer hat neben den schönsten Stränden malerische Buchten parat, die Sie garantiert noch nicht kennen.Mit dem Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" haben Sie einen akribisch recherchierten Begleiter an der Seite, der mit bewährten Tipps und hilfreichen Hinweisen Ihren Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern zu einem individuellen und gelungenen Erlebnis werden lässt.Kongenial ergänzt wird der Reiseführer "Mecklenburg-Vorpommern" durch unseren Reiseführer "Mecklenburgische Seenplatte" mit Hotels, Restaurants, Sehens- und Erlebenswertem sowie bewährten Geheimtipps.Gut zu wissen: Die Reiseführer des Michael-Müller-Verlags werden klimaneutral produziert.

Anbieter: buecher
Stand: 04.08.2020
Zum Angebot